Akku Gartengenie

Akku Gartengenie

Akku Gartengenie

Ein Akku – viele Anwendungsmöglichkeiten:

Das neue GARDENA HeartBeat System

Wien, 14. März 2018 - Mit dem Frühling beginnt nun endlich die Gartensaison. Akkubetriebene Geräte machen die Gartenpflege einfacher und unkomplizierter: Das neue HeartBeat System von GARDENA ist extrem flexibel, stets einsatzbereit und noch dazu umweltschonend. Mit dem 18 Volt oder 40 Volt* Akku-System bietet es die passende Power für jeden Anwendungsbereich im Grünen.

 

Kaum werden die Temperaturen wärmer, steht die Gartensaison vor der Tür. Ob auf kleinen Balkonen oder in großen Gärten, das passende Equipment ist die Basis für erfolgreiches Garteln. Für eine komfortable Gartenpflege hat GARDENA für jeden Anwendungsbereich das passende Gerät, auch mit Akku-Power. Schnell stellt sich die Frage: Für welches Gerät eignet sich welcher Akku? Mit dem HeartBeat System können die Akkus nach Belieben für verschiedene Bereiche der Gartenpflege eingesetzt werden – vom Rasenmähen bis hin zum Heckenschneiden.

Moderne Akkus – flexible Alleskönner

Für kleinere und mittelgroße Gärten ist das GARDENA HeartBeat System mit 18 Volt die perfekte Lösung. Herzstück ist der 18 Volt starke Akku, mit dem gleich acht verschiedene Geräte betrieben werden können: Ob Heckenscheren, Rasenmäher, Hochentaster, Trimmer oder Laubbläser. Dabei liegen die ergonomisch geformten Geräte perfekt in der Hand und das niedrige Gewicht macht die Gartenarbeit zum Kinderspiel.

Besitzer großer Gärten greifen zum GARDENA HeartBeat System mit 40 Volt, da oftmals in schwierigen Geländepartien und auf ausgedehnten Flächen mehr Power gefragt ist. Auch hier kann dank cleverer Systemtechnik der 40 Volt Akku in allen kraftvollen Geräten genutzt werden.

Multifunktional, erweiterbar und kosteneffizient

Diese flexiblen Einsatzbereiche der Akkus machen das Heart BeatSystem so attraktiv. Außerdem kann das erste Set nach dem Kauf jederzeit je nach Bedarf mit Produkt, Akku und Ladegerät erweitert werden, denn fast alle Geräte gibt es auch ohne Akku zu kaufen. Dadurch wird das System besonders multifunktional und kosteneffizient.

Was erfahrene Gärtner jedoch an Akkuprodukten besonders schätzen, ist die Unabhängigkeit von Steckdosen: So werden sie flexibler in ihrer Gartentätigkeit!

Und gerade in dicht besiedelten Gegenden ist der geringe Geräuschpegel nicht zu unterschätzen. Umweltschonend und effizient machen sich Akkugeräte so zum besten Freund passionierter Gärtner mit verschiedensten Ansprüchen.

Akkustand und Kommunikation per App

Die SystemAkkus mit 18 Volt bzw. 40 Volt sind starke und zuverlässige Energiequellen mit pflegeleichten Lithium-Ionen-Akkuzellen. Sie lassen sich ohne Memory-Effekt aufladen, eine LED-Anzeige gibt Auskunft über den Ladezustand. Die Akkus verfügen über eine lange Lebensdauer bei konstanter Leistungsfähigkeit.

Der Akku für das GARDENA HeartBeat System mit 40 Volt ist als Zubehör auch in der smart Variante erhältlich. Hier gibt die smart App genau Auskunft über den Ladestand. Zudem ist die voraussichtliche Laufzeit für die jeweilige Anwendung ablesbar. Eine Warnung per App vor Überhitzung sowie vor Kälte, wenn beispielsweise der Akku bei zu geringen Temperaturen gelagert wird, lässt den Akku länger leben. Die Akkus gibt es mit 40 V/2,6 Ah* und 40 V/4,2 Ah*.

Zwei Akku-Tipps am Schluss

1. Es ist ratsam, jeden Lithium-Ionen-Akku nach einer Vielzahl von Ladevorgängen vollständig zu entleeren, um die Ladeelektronik „zu trainieren".

2. Die Spannung (Volt) allein sagt noch nichts über die Leistung des Geräts aus. Je höher der Wert, desto stärker kann Strom fließen. Die eigentliche Leistung lässt sich erst in Kombination mit der Amperezahl benennen.

*Die maximale Ausgangsspannung ohne Last beträgt 40V, die Nominalspannung 36 V.

 

Download

Pressekontakt

David Häusner

Fleishman-Hillard Germany GmbH
Tel.: +49 69 405702-535
david.haeusner@fleishmaneurope.com