Was tun mit faulen Äpfeln?

Gartenexperte
Lieber Gartenexperte, ich habe bei der diesjährigen Apfelernte leider auch viele faule Äpfel gehabt und diese nach dem Auflesen auf der Streuobstwiese zunächst an den Rand der Wiese geworfen. Kann ich sie dort einfach liegen lassen? Muss ein Mindestabstand zu den Bäumen bestehen oder muss ich sie noch beseitigen?

Der GARDENA Gartenexperte

Das kommt immer darauf an, lieber Herr S., ob und wie die Äpfel möglicherweise infiziert sind. Wenn die Früchte wegen Überreife faulen, so ist das ganze unbedenklich. Wenn sie aber mit z.B. Schorf oder Maden (z.B. Apfelwickler o.ä.) befallen sind, dann können sich Sporen und Insekten auch im Folgejahr bemerkbar machen. Im Zweifelsfalle ist es am einfachsten, wenn Sie das nicht mehr verwertbare Obst auf einer Schubkarre zusammensammeln, eine kleine Grube ausheben und es einen Spatenstich tief eingraben.