Zur Verbesserung unseres Internetangebots setzen wir Cookies ein. Sofern Sie unser Internetangebot weiter nutzen, stimmen Sie einem Einsatz von Cookies und der Verwendung Ihrer mit Hilfe der Cookies erhobenen personenbezogenen Daten zu. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies können Sie der Datenschutzrichtlinie entnehmen. Cookies

Planungstipps für einen blumigen Start in die Saison

Zugegeben, besonders viel kann man jetzt nicht im Garten tun. Dafür hat man Zeit die kommende Gartensaison vorzubereiten. Eigentlich die ideale Gelegenheit den Garten bzw. die Begrünung für den Balkon und die Terrasse neu zu planen.

Pflanz- und Saatgutkataloge werben längst um neue Käufer und auch in den Gärtnereien tauchen die ersten Primeln (Primula) auf. Spätestens dann verspürt man Lust, dem Balkon und Garten sein Frühlingsgewand anzuziehen. Wir möchten die winterliche Ruhephase aber nochmals nutzen und uns Anregungen für einen Einkaufsplan einholen.
Wir haben Ihnen ein paar Frühlingsboten zusammengetragen, damit Sie bei der Frühlingsgestaltung farbenfrohe Anreize bekommen. Denken Sie hierbei auch an Zwiebeln und Knollen, die Sie evtl. im Herbst schon in Töpfe gepflanzt haben und an Ihre mehrjährigen Sträucher und Stauden im Winterquartier. Nutzen Sie die Zeit um ein paar neue Pflanzen und Sträucher zu entdecken, die Sie im bevorstehenden Gartenjahr erfreuen werden.

Einkaufstip Frühling

Schneeglöckchen (Galanthus nivalis)
Blausternchen (Scilla bifolia)
Elfenkrokus (Crocus tommasinianus)

Tulpe (Tulipa)
Goldlack (Erysimum cheiri)
Tollblumen (Trollius)
Stiefmütterchen (Viola-Wittrockiana-Hybride)
Elfenkrokus (Crocus tommasinianus)
Narzisse
Hyazinthe
Efeu

Zweijährige (Lückenfüller):

Vergissmeinnicht (Myosotis)
Maßliebchen, Bellis
Hornveilchen (Cornuta)

Mehrjährige Sträucher und Stauden:

Spiree (Spiraea)
Tränende Herz (Dicentra spectabilis)
Bergenien (Bergenia-Hybriden)
Pfeifenstrauch (Philadelphus-Sorten)
Günsel (Ajuga reptans)
Forsythien (Forsythia)
Zierquitten (Chaenomeles)
Trauerweide (Sali caprea 'Pendula')
Blauregen (Wisteria sinensis)
Zierkirsche
Pfrirsich

Kräuter im Frühling:

Salbei
Zitronenthymian
Rosmarin

Genießen Sie die Vorfreude auf farbenfrohe Frühlingsboten. Denn allzu schnell erreichen diese Ihren Höhepunkt in der Blüte und wir müssen uns schon auf den Sommer vorbereiten.

Kommentare

Holen Sie sich inspirierende Gartentipps. Newsletter bestellen