newspaper seed starter pots

Anzuchtgefäße aus Zeitungspapier herstellen

Balconista

Man braucht:

Tageszeitung

Flasche (Plastikflasche mit Flüssigkeit; bei einer Glasflasche geht es auch ohne Inhalt)

Anzuchterde

Saatgut

Bast

pots
newspaper

Und so wird es gemacht:

Die Doppelseite einer Tageszeitung zusammenklappen, noch einmal in der Länge knicken und scharf falten. Das Papier senkrecht mit der offenen Seite nach links vor einem auf eine Unterlage legen.

Jetzt die Flasche nehmen und am unteren Rand auf das Papier legen, sodass rechts noch ca. 1/3 der Flasche übersteht. Den Zeitungsstreifen langsam und fest um die Flasche rollen. Dadurch entsteht links ein Papierüberstand, der dann später den Boden bildet. Den Zeitungsstreifen komplett aufrollen.

bottle wrapped in newspaper
newspaper

Jetzt die Flasche mit dem Zeitungsstreifen auf den Kopf stellen und den Papierüberstand zur Mitte drücken. Die Flasche umdrehen und mehrfach fest auf die Unterlagestoßen. Damit dies gut gelingt ist es wichtig, dass die Flasche etwas Gewicht hat (deshalb Plastik mit Füllung/ Glas geht auch ohne).

Die Flasche jetzt langsam und vorsichtig herausziehen und das Anzuchtgefäß mit Erde füllen. Jetzt kann gesät werden.

 

Damit die Anzuchtsgefäße stabiler stehen empfiehlt es sich sie mit Bast zusammenzubinden. Außerdem sollte man sie auf ein einen Untersetzter/ Schale stellen und immer von unten gießen.

bottle wrapped in newspaper