Cutting hedges is as simple as never before

Hecken schneiden so einfach wie nie

Viele Hobbygärtner atmen einmal tief durch, wenn der Heckenschnitt geschafft ist. Mit den neuen GARDENA Elektro-Heckenscheren ist nun auch der Schnitt mittelgroßer und großer Hecken im Handumdrehen erledigt. Und dank des neuen innovativen Fangsacks für das Schnittgut wird dasHecke schneiden eine saubere Sache

An eine Heckenschere stellen Hobbygärtner jede Menge Anforderungen. Sie soll besonders leicht sein, angenehm in der Hand liegen, über eine ausgewogene Balance verfügen, sicher in der Handhabung sein und perfekte Schneidergebnisse liefern. Alle diese Merkmale vereint GARDENA in den neuen Elektro-Heckenscheren ComfortCut 550/50, ComfortCut 600/55 und PowerCut 700/65.

Mittelgroße Hecken sind gerade hoch genug, um ausreichenden Wind- und Sichtschutz zu bieten und niedrig genug, um Licht und Sonne auf das Grundstück zu lassen. Um sie in Form zu halten, eignet sich die neue GARDENA Elektro-Heckenschere ComfortCut 550/50. Sie ist mit einem 550 Watt starken Motor und einem 50 Zentimeter langen Messer ausgestattet, mit dem man Astdurchmesser bis 27 Millimeter schnell, sauber und ohne Kraftaufwand schneiden kann. Der umlaufende ErgoLine Griff liegt in jeder Schneidposition komfortabel in der Hand, auch beim Schnitt der seitlichen Heckenpartien. Die Auslösetaste kann in jeder Position leicht bedient werden. Die Elektro-Heckenschere ComfortCut 550/50 ist perfekt ausbalanciert, so dass der Anwender stets eine entspannte Körperhaltung beibehalten kann, was besonders bei längeren Einsätzen wichtig ist. Die lasergeschnittenen Präzisionsmesser sind am Ende mit einem Anschlagschutz versehen. Das schützt zum einen den Anwender vor Rückschlägen beim bodennahen Schneiden, aber auch das Messer vor Beschädigungen. Auch die GARDENA Elektro-Heckenschere ComfortCut 600/55 sorgt mit 600 Watt starkem Motor und einem 55 Zentimeter langen Messer bei sonst gleichen Produkteigenschaften für beste Ergebnisse beim Heckenschnitt.

Für große Hecken ist die GARDENA Elektro-Heckenschere PowerCut 700/65 die richtige Wahl. Ausgestattet mit einem 700 Watt starken Motor sowie einem 65 Zentimeter langen Messer macht sie auch vor starken Ästen nicht Halt.

Das Messer weist zudem eine spezielle Geometrie auf, die ein kontinuierliches Schneiden garantiert, ohne Blockaden und Unterbrechungen. Denn vier verlängerte Zähne im oberen Bereich des Messers, die umlaufend geschliffen sind, funktionieren wie eine Säge und kürzen selbst dicke Äste problemlos.

Ist der Heckenschnitt geschafft, ist aber noch lange nicht Schluss, denn nun geht es ans Aufräumen. Das Schnittgut musste von der Terrasse gefegt und mühsam vom Rasen oder aus dem Kiesbeet entfernt werden. Mit dem neuen innovativen GARDENA Fangsack Cut & Collect gehört das der Vergangenheit an. Der Sack aus flexiblem, robustem Gewebe und einer stabilen Bodenplatte wird einfach am Messer der Heckenschere eingehängt und schon kann es losgehen. Besonders der seitliche Heckenschnitt wird dadurch eine saubere Sache, da das Schnittgut direkt in dem Sack landet und nicht auf dem Boden. Zum Entleeren muss der Sack nicht einmal abgenommen werden. Mit dem neuen GARDENA Fangsack Cut & Collect wird das Hecke schneiden ab jetzt so einfach wie Rasen mähen.

Pressekontakt

Husqvarna Austria GmbH</br>
marketing.at@husqvarnagroup.com
Telefon 0732 / 77 01 01 - 489