Zur Verbesserung unseres Internetangebots setzen wir Cookies ein. Sofern Sie unser Internetangebot weiter nutzen, stimmen Sie einem Einsatz von Cookies und der Verwendung Ihrer mit Hilfe der Cookies erhobenen personenbezogenen Daten zu. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies können Sie der folgenden Informationsseite entnehmen. Hinweise zum Einsatz von Cookies

Welche Vorteile bietet der GARDENA Mähroboter?

  • Komfort – eine Sorge weniger im Leben: Nie wieder selbst Rasen mähen
  • Ergebnis - ein perfekter Rasen an jedem Tag in der Woche
  • Umwelt - leise, emissionsfrei und ein niedriger Energieverbrauch

Benötigt man viel Zeit, um einen GARDENA Mähroboter zu installieren und zu betreuen?

Nein, der GARDENA Mähroboter ist sehr einfach zu installieren und zu bedienen. Sie erhalten einen dauerhaft gepflegten Rasen ohne jede Anstrengung. Sobald Sie den Mäher installiert haben, garantiert er einen sauberen Rasenschnitt, ohne Beteiligung ihrerseits - egal ob Sie zu Hause sind, im Büro oder im Urlaub


Ist der Mähroboter einfach zu bedienen?

Ja. Das Bedienfeld ist einfach zu verstehen und zu bedienen - einmal in Betrieb kann der GARDENA Mähroboter sich selbst überlassen werden.


Ist der GARDENA Mähroboter laut?

Nein, überhaupt nicht. Der Geräuschpegel der Mähroboter ist sehr gering und liegt bei nur ca. 64 dB (A) im Vergleich zu konventionellen Mähern, die durchschnittlich bei einem Geräuschpegel zwischen bei 90 und 100 dB (A) liegen. Dies bedeutet, dass der GARDENA Mähroboter ein sehr leises Produkt ist. Sie können den GARDENA Mähroboter ohne weiteres in Ihrem Garten arbeiten lassen, ohne dabei Ihren Nachbarn oder sich selbst zu stören.


Gemessene Geräuschpegel pro Produkt:

GARDENA R40Li: 58 dB (A)

GARDENA R70Li: 60 db (A)


Welchen Einfluss hat der GARDENA Mähroboter auf die Umwelt?

Dadurch, dass der GARDENA Mähroboter mit einem Accu betrieben wird, werden keine Emissionen erzeugt. Der tatsächliche Energieverbrauch ist sehr gering. Er liegt bei einer Mähfläche von 400 m² bei lediglich ca. 7 kWh/Monat.


Was, wenn man eine Allergie hat – verschlimmert das viele Mähen die Symptome?

Im Gegenteil, wenn Sie eine Grasallergie oder Heuschnupfen haben, könnte der GARDENA Mähroboter die Lösung für Sie sein. Da Sie nicht anwesend sein müssen, wenn der GARDENA Mähroboter den Rasen mäht, vermeiden Sie automatisch den Kontakt mit Grasschnitt. Außerdem wird das Gras so kurz gehalten, dass die Allergene nicht in die Luft verwirbelt werden bzw. das Gras erst gar nicht ausblühen kann.


Wo kann ich den GARDENA Mähroboter kaufen?

Um einen Händler in Ihrer Nähe zu finden verwenden Sie bitte die Händlersuche.


Welches Zubehör gibt es für den Mähroboter?

Auf unserer Homepage oder bei Ihrem Händler finden Sie passendes Zubehör wie Ersatzmesser, weitere Haken, Verbinder und Begrenzungskabel.

Sehen Sie alle erhältlichen Zubehörteile des Mähroboters.