Zur Verbesserung unseres Internetangebots setzen wir Cookies ein. Sofern Sie unser Internetangebot weiter nutzen, stimmen Sie einem Einsatz von Cookies und der Verwendung Ihrer mit Hilfe der Cookies erhobenen personenbezogenen Daten zu. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies können Sie der folgenden Informationsseite entnehmen. Hinweise zum Einsatz von Cookies
30.04. 2014

Viele Menschen zieht es gerade im Sommer in die Ferne. Doch auch im Garten, auf Balkon oder Terrasse kann der wohlverdiente Urlaub genossen werden. Mit den Helfern von Gardena lässt sich der eigene Urlaub optimal gestalten.

Ob sich Naturliebhaber nun lieber mit dem nächsten Gartenprojekt beschäftigen, Gaumenfreuden aus dem eigenen Beet genießen oder sich unter der eigenen Gartendusche eine Erfrischung gönnen möchten – im eigenen grünen Reich lässt sich der Urlaub super verbringen. Die Freizeit im eigenen Garten kann vielfältig und individuell gestalten werden, schließlich sind der Fantasie besonders hier keine Grenzen gesetzt. So verschieden wie die Gärten sind aber auch die Besitzer und die Vorstellung von Urlaub. Die einen wollen entspannen und die anderen Abenteuer erleben, ein jeder ist ein anderer Garten-Urlaubs-Typ.

Die grüne Urlaubsoase gestalten und genießen

Der arbeitssame Garten-Urlauber kann es beispielsweise kaum erwarten in die Gartencenter zu düsen, sich mit neuen Pflanzen auszustatten und dann mit dem Gärtnern loszulegen. Löcher graben, Pflanzen einsetzen – die Erde an den Händen spüren, ist für arbeitssame Gärtner Entspannung pur. Für ein schönes Ergebnis den ganzen Sommer lang sorgt die richtige Ausstattung. Mit dem Original Gardena System ist jeder Gärtner gut beraten. Einfach die Systemteile wie Brause oder Spritze an den neuen Gardena Flex-Qualitätsschlauch schließen und mit dem kühlen Nass den Gartenzuwachs erfreuen. Dank Power Grip-Profil Riffelung auf der Schlauchoberfläche halten die Originals Gardena Systemteile bombenfest am Schlauch.

Für den Genießer gibt es nichts Schöneres als im Sommer die Früchte seiner Arbeit zu kosten. Schnell ist ein leckerer Salat mit Zutaten aus dem eigenen Gemüsebeet angerichtet. Zum Nachtisch gibt es frischgepflückte Beeren oder selbstgemachte Fruchtcocktails. Aber der Genießer verspeist sein Erntegut nicht nur gerne, er sieht ihm auch mit Vergnügen beim Wachsen und Gedeihen zu. So wandert er von Pflanze zu Pflanze, um Gesundheit und Wohlbefinden zu überprüfen und Obst und Gemüse behutsam und einzeln zu bewässern. Denn viele Gemüsesorten wie beispielsweise Tomaten und Gurken werden ungern von oben begossen, da sich sonst allzu gern Erreger der Braun- und Krautfäule ansiedeln. Doch es lässt sich viel Kraft und Zeit sparen, wenn statt einer Gießkanne ein Schlauch zur Bewässerung genutzt wird. Mit dem neuen Comfort HighFlex oder dem Premium SuperFlex Schläuchen hat Gardena auch den perfekten Helfer parat. Auch sie lassen sich einfach und bequem an das Original Gardena System anschließen und dank des hochwertigen Materials sind Verknoten und Verdrehen ausgeschlossen. Besonders Rückenschonend wird die Bewässerung der geliebten Beete in Kombination mit einem Classic Schlauchwagen 60 TS. Gärtner jeder Körpergröße können den Wagen ganz einfach hinter sich her ziehen.

Erlebnisurlauber auf Abenteuerreise im eigenen Garten

Der Entdecker verwandelt seinen Garten gerne in einen abenteuerlichen Spielplatz. Entdeckungsreisen im Garten können Kinder als auch Erwachsene faszinieren. Während Boden und Pflanzen erkundet, und die Tiere im Garten beobachten werden, kann sich so manch ein Entdecker schnell dreckig machen. Deswegen gibt es im Anschluss nichts Besseres, als sich unter freiem Himmel abzuduschen. Das weiß auch Gardena und bietet mit den Gartenduschen solo, duo und trio eine erfrischende Abkühlung unter dem ganz privaten Wasserfall. Wer schon immer wissen wollte, wie viel Wasser bei so einer Dusche verbraucht wird, kann mit dem Gardena Wassermengenzähler das ein oder andere Rätsel lösen. Der Zähler wird ganz einfach an Hahn- oder Schlauchstück angeschlossen und bestimmt dann je nach Einstellung den Wasserverbrauch pro Tag, Saison oder Gießvorgang. Tipp: Nach der Erfrischung ist mit der Aufrollautomatik der Comfort Wand-Schlauchbox 35 roll-up automatic Li der Gartenschlauch schnell und einfach verstaut. Es besteht also keine Gefahr mehr für kleine Entdecker der wasserspeienden Schlange zu begegnen.

Erst wenn der aktive Garten-Urlauber in Bewegung kommt, ist er glücklich und meist kehrt er fitter und trainierter aus der Sommerpause zurück. Denn auch im Sommer fallen Arbeiten wie Säubern und Unkrautjäten an, die sich ideal für ein persönliches Workout im Garten eignen. Das Schneiden der Hecke mit der Accu-Strauchschere ComfortCut kann schnell zum Waden-Training werden, wenn sich der sportliche Gartenfreund auf die Zehenspitzen an statt auf die Leiter stellt. Und wer das Holz für das nächste Lagerfeuer mit dem Gardena Universalbeil selbst hackt, trainiert dabei Schultern, Arme und Rücken. Wie bei jedem Aktiv-Urlaub gehen Sicherheit und Gesundheit jedoch immer vor. Mit dem Gardena Unkrautstecher kann beispielsweise bequem im Stehen gearbeitet werden, sodass Rückenschmerzen der Vergangenheit angehören. 

Egal wie Gartenurlauber ihre Zeit in ihrem grünen Reich verbringen, der eigene Garten kann zum persönlichen Urlaubsparadies werden und das nicht nur während der Urlaubstage!