Zur Verbesserung unseres Internetangebots setzen wir Cookies ein. Sofern Sie unser Internetangebot weiter nutzen, stimmen Sie einem Einsatz von Cookies und der Verwendung Ihrer mit Hilfe der Cookies erhobenen personenbezogenen Daten zu. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies können Sie der folgenden Informationsseite entnehmen. Hinweise zum Einsatz von Cookies
29.08. 2016

Mit der aktuellen Herbstkampagne setzt GARDENA für den Handel noch einmal frische Impulse und rückt in TV, Print und Online den neuen GARDENA combisystem Rollsammler sowie die neuen Gartenscheren in den Fokus der Verbraucher.

Die Gartensaison 2016 ist noch nicht vorbei! Deshalb bewirbt GARDENA mit seiner großen Herbstkampagne die Neuheiten aus dem Sortiment, die jetzt in den Gärten verstärkt zum Einsatz kommen und die Pflege erleichtern.

Mit einem echten Sammlerstück, dem neuen GARDENA combisystem Rollsammler, lesen clevere Gärtner Fallobst und Nüsse im Handumdrehen auf, ganz ohne Bücken. Und die neuen GARDENA Gartenscheren avancieren zu praktischen ‚Lebensabschnittspartnern‘, die man im Garten nicht mehr missen möchte.
Der Rollsammler ist ab Ende August in einem TV-Spot zu sehen, der in reichweitenstarken Kanälen geschaltet wird. Auch durch Printanzeigen wird für die aktuellen Neuheiten mit verschiedenen Motiven geworben. In großen Tageszeitungen sind sowohl Anzeigenmotive für den Rollsammler als auch für die Scheren zu sehen, während in den bekanntesten Garten- und Heimwerkermagazinen der Fokus auf die neuen Gartenscheren gesetzt wird. Digital werden Anzeigen auf Google, YouTube, Facebook und Amazon geschaltet. Parallel gibt es auch noch ein Gewinnspiel, bei dem passend zum Herbst 400 Apfelbäume verlost werden. 

Mit der größten Herbstkampagne, die es bei GARDENA je gab, möchte das Unternehmen im ausgehenden Gartenjahr 2016 noch einmal neue Impulse bei den Verbrauchern setzten und somit dem Handel den Start in ein erfolgreiches Herbstgeschäft erleichtern. Den neuen GARDENA Werbespot gibt es auch im Internet zu sehen.