Zur Verbesserung unseres Internetangebots setzen wir Cookies ein. Sofern Sie unser Internetangebot weiter nutzen, stimmen Sie einem Einsatz von Cookies und der Verwendung Ihrer mit Hilfe der Cookies erhobenen personenbezogenen Daten zu. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies können Sie der folgenden Informationsseite entnehmen. Hinweise zum Einsatz von Cookies
31.05. 2013

Als Rasenwächter auf der Internationalen Gartenschau Hamburg (igs 2013) bewerben

Im Sommer draußen in der Sonne liegen und entspannen – wer liebt es nicht. Dafür auch noch Geld bekommen, das hört sich an wie der ideale Traumjob. Gardena macht es möglich! Hobbygärtner, Gartenfreunde und leidenschaftliche Sonnenanbeter können sich ab dem 1. Juni 2013 auf Deutschlands entspanntesten Ferienjob bewerben. Der ausgewählte Jobber darf als Rasenwächter auf der Internationalen Gartenschau Hamburg (igs 2013) ab dem 15. Juli 2013 einen Monat lang unter Beweis stellen, wie gut er oder sie im Umgang mit Liegestuhl, Sonnencreme und Picknickausrüstung ist. Die eigentliche Arbeit – nämlich die Pflege des zu bewachenden Rasens – übernehmen der Gardena Mähroboter und die automatische Bewässerung von Gardena. Vergütet wird Deutschlands entspanntester Ferienjob übrigens mit 2.500 Euro.

„Wir suchen offene, ungezwungene und kontaktfreudige Gartenliebhaber. Der Ferienjobber ist frei in der Gestaltung der Aufgabe als Rasenwächter – ob er oder sie nun liest, auf dem Rasen ein Picknick veranstaltet oder sich von der Sonne verwöhnen lässt, das bleibt ihm oder ihr überlassen“, sagt Heribert Wettels von Gardena.
Der Liegestuhl steht schon parat, der Sonnenschirm muss nur noch aufgestellt werden und der Gardena Mähroboter wartet auf Gesellschaft – bis zum 23. Juni können sich potenzielle Rasenwächter über die Gardena Webseite bewerben: www.gardena.de/ferienjob 

Wer sich den automatischen Garten von Gardena übrigens auf der igs 2013 schon jetzt anschauen möchte, findet ihn unweit des Westeingangs am Rande der „Welt der Religionen“. Weitere Informationen auch unter www.gardena.de/igs2013.