Zur Verbesserung unseres Internetangebots setzen wir Cookies ein. Sofern Sie unser Internetangebot weiter nutzen, stimmen Sie einem Einsatz von Cookies und der Verwendung Ihrer mit Hilfe der Cookies erhobenen personenbezogenen Daten zu. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies können Sie der folgenden Informationsseite entnehmen. Hinweise zum Einsatz von Cookies
05.08. 2015

Automatische Bewässerungssteuerung per App / Interaktiv mit anderen GARDENA smart Geräten / Flexible Zeitpläne, die jederzeit und von überall angepasst werden können

Bewässern nach Bedarf – eine Selbstverständlichkeit für jeden Gartenbesitzer. Er weiß genau, was seine grüne Oase zum Gedeihen benötigt und überlässt in Sachen Bewässerung nichts dem Zufall. Das gilt auch dann, wenn er beispielsweise für längere Zeit verreist ist und sich nicht persönlich um das heimische Grün kümmern kann. Mit dem GARDENA smart Water Control aus dem GARDENA smart system steht ihm zum Glück ein echter Bewässerungs-Fachmann mit zuverlässiger Ventil-Technik zur Seite. Der GARDENA smart Water Control steuert die Wasserversorgung automatisch und sorgt dafür, dass der Pflanzendurst der grünen Lieblinge zu jeder Zeit gestillt wird.

Zuverlässiger Steuermann

Der GARDENA smart Water Control erlaubt dem Hobbygärtner größtmögliche Flexibilität: Dieser kann eigene feste Zeitpläne erstellen oder auch jederzeit und von jedem Ort der Welt auf aktuelle Messwerte wie Bodenfeuchte, Lichtstärke und Außentemperatur des GARDENA smart Sensors reagieren und die Pläne den Umgebungsbedingungen entsprechend anpassen. Mit den interaktiven Möglichkeiten des GARDENA smart Water Control kann der Gartenfreund immer wieder situativ entscheiden, ob er ein bestehendes Bewässerungsmuster fortführt oder abändert. Mit Hilfe der GARDENA smart App übermittelt er seine Befehle über das GARDENA smart Gateway an den GARDENA smart Water Control, der diese sofort in die Tat umsetzt. Auch wenn in Frühling oder im Herbst der Frost kommt, ist vorgesorgt: Dank des integrierten Temperatursensors sendet der GARDENA smart Water Control bei 5°C automatisch eine entsprechende Meldung an die App des Gartenbesitzers und erinnert ihn damit, seine Produkte rechtzeitig frostsicher zu lagern.

Auf Wunsch arbeitet das „Dream-Team“ aus GARDENA smart Water Control und GARDENA smart Sensor auch völlig eigenständig und befreit den Gartenfreund von jeglicher Eigeninitiative für einen ausgeglichenen Wasserhaushalt. 

Der GARDENA smart Water Control ist über eine sichere und stabile 868 MHz-Verbindung an das GARDENA smart Gateway angeschlossen. Betrieben wird er mit Hilfe von drei AA Batterien (nicht im Lieferumfang enthalten), die üblicherweise eine komplette Saison halten.