Zur Verbesserung unseres Internetangebots setzen wir Cookies ein. Sofern Sie unser Internetangebot weiter nutzen, stimmen Sie einem Einsatz von Cookies und der Verwendung Ihrer mit Hilfe der Cookies erhobenen personenbezogenen Daten zu. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies können Sie der folgenden Informationsseite entnehmen. Hinweise zum Einsatz von Cookies
23.03. 2012

Sein Durchstart ist nicht aufzuhalten. Der neue GARDENA Mähroboter R40Li entwickelt sich zum Umsatzrenner der Gartensaison 2012 und das hat seine Gründe.

Display als Freisteller
POS-Display für den Mähroboter R40Li

Zum einen überzeugt der Mähroboter, der ganz einfach zu programmieren und zu installieren ist, durch seine selbstständige Funktionsweise und den regelmäßigen, gleichmäßigen Schnitt des Rasens. Zum anderen unterstützt GARDENA den Abverkauf des Mähroboters R40Li mit einer besonders aufmerksamkeitsstarken POS-Präsentation sowie druckvollen Werbekampagne und schafft so deutliches Kundeninteresse, deutliche Kaufanreize und deutlich mehr Umsatz.

Stärkstes Argument für den GARDENA Mähroboter R40Li – dem in dem Do-it-yourself-Magazin „Selbst ist der Mann“ (April 2012) eine „erprobte elektronische Intelligenz“ bescheinigt wird und der in der Kategorie „selbst ausprobiert“ die Maximalbewertung „5 Hämmer“ erhielt – ist seine Selbstständigkeit. Hat man dem Gerät einmal die zu mähenden Rasenflächen zugewiesen, mäht der R40Li selbstständig zu programmierten Zeiten und lädt seine Lithium-Ionen-Akkus bei Bedarf ebenso selbstständig an der Ladestation wieder auf.

Diese ohnehin positiven „Charakter“-Eigenschaften verstärkt GARDENA mit einer kraftvollen, integrierten Kommunikationskampagne und macht den Mähroboter zum „must-have“ der Saison. Zielgruppensicher werden Kunden mit Printanzeigen in auflagenstarken Zeitschriften ebenso wie mit Online-Bannerwerbung im Internet angesprochen, begleitet durch Input in den sozialen Medien wie Facebook, Twitter und YouTube. Auffällig ebenfalls die POS-Präsentation: bis zu drei Mähroboter finden in einem aufmerksamkeitsstarken Vario-Display Platz. Das integrierte TFT-Display ermöglicht die Vorführung eines informativen POS-Filmes und ein praktischer Prospekthalter unterstützt den gewollten „Eye-Catcher-Effekt“.