Zur Verbesserung unseres Internetangebots setzen wir Cookies ein. Sofern Sie unser Internetangebot weiter nutzen, stimmen Sie einem Einsatz von Cookies und der Verwendung Ihrer mit Hilfe der Cookies erhobenen personenbezogenen Daten zu. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies können Sie der folgenden Informationsseite entnehmen. Hinweise zum Einsatz von Cookies
07.07. 2011

Pflanz- und Pflegetipps für draußen und drinnen.

Herbstzeit ist Pflanzzeit – zumindest, wenn man im kommenden Jahr rechtzeitig die ersten Lebenszeichen des Frühlings bewundern möchte. Für jeden dritten deutschen Gartenbesitzer ist die Nähe zur Natur das Schönste am Gärtnern – dieses Ergebnis bestätigt der Global Garden Report 2011, eine gemeinsame Studie von Gardena und Husqvarna. Also nichts wie raus, um Blumenzwiebeln und wurzelnackte Pflanzen für die nächste Saison einzupflanzen. Mit ein bisschen Know-How und den pfiffigen combisystem-Geräten von Gardena sind Hobbygärtner bestens für die Beetarbeiten im Herbst gerüstet. Und nach getaner Arbeit lässt es sich gut im üppig bepflanzten und top gepflegten Wintergarten entspannen.

GARDENA Blumenzwiebelpflanzer

Schichtwechsel im Blumenbeet

Nach der Sommerpause werden wurzelnackte Pflanzen wie Rosen wieder frisch angeboten. Bei der Bepflanzung bitte keinen Dünger im ersten Standjahr dazu geben! Auch auf Rindenmulch zur Beetabdeckung können die Schönheiten getrost verzichten. Unentbehrlich ist jedoch ein perfekt vorbereitetes Beet. Mit dem passenden Werkzeug aus dem combisystem gelingt das locker. Die neue combisystem-Gartenhacke zum Beispiel dringt dank ihrer optimierten Kontur besonders leicht in den Boden ein. Aber auch der Grubber (für steinige Böden), der Kultivator (für leichte und mittelschwere Böden) oder der Beetkrümler gehören zu der Grundausstattung jedes Gärtners. Typisch für das combisystem: Alle Geräte können problemlos mit einem einzigen Stiel kombiniert werden. Das spart Platz und Geld! Um die Fans von Frühblühern nicht zu vergessen: Sie rüsten sich am besten mit dem Gardena Blumenzwiebelpflanzer. Hier gibt es, wie auf alle anderen combisystem-Geräte auch, 25 Jahre Garantie.

GARDENA Premium Pumpsprüher

Trends für grüne Indoor-Oasen

Besitzer von Wintergärten sind wahrhaft zu beneiden. Hinter den geschützten Scheiben bleibt das Klima optimal für Drachenbaum, Birkenfeige, Hibiskus oder Oleander. Besonders Kreative folgen dem neuesten Begrünungstrend: vertikale Mini-Indoorgärten erobern gerade als grüne „Lebend-Bilder“ den Wohnbereich. Wer jetzt noch seine Pflanzen regelmäßig mit Wasser benetzt – praktisch und attraktiv sind hierzu z. B. die neuen Pumpsprüher von Gardena – erhöht auf unkomplizierte Art die Luftfeuchtigkeit und tut seiner Gesundheit etwas Gutes. Denn 98 Prozent des versprühten Wassers verdunstet über die Blattoberfläche der Pflanze und wird somit an die Umgebungsluft abgegeben. Gießen also bitte nicht vergessen! Für die automatische Bewässerung von bis zu 36 Topfpflanzen eignet sich die Urlaubsbewässerung hervorragend. Sie startet täglich für rund eine Minute ihre Bewässerungszeremonie und funktioniert ohne Wasserhahn.