Zur Verbesserung unseres Internetangebots setzen wir Cookies ein. Sofern Sie unser Internetangebot weiter nutzen, stimmen Sie einem Einsatz von Cookies und der Verwendung Ihrer mit Hilfe der Cookies erhobenen personenbezogenen Daten zu. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies können Sie der folgenden Informationsseite entnehmen. Hinweise zum Einsatz von Cookies

Mit Köpfchen schneiden und Kraft sparen

Wer mit der Schere in der Hand im Garten vor ein Gehölz tritt, um es in Form zu bringen, der wird bald feststellen: es gibt jede Menge unterschiedlich dicker Zweige und Äste, dazu noch weiches und deutlich härteres Holz. Für eine einzige Schere eigentlich zu viel. Doch das stimmt jetzt nicht mehr. Die neue GARDENA Comfort Ratschenschere SmartCut wird mit jeder Schneidsituation spielend leicht fertig.

Die praktische Problemlösung ist eine bei Bedarf zuschaltbare Ratschenfunktion. Nur die neue GARDENA Comfort Ratschenschere SmartCut verfügt über diese patentierte Innovation.

Immer dann, wenn zum Schneiden zusätzliche Kraft vonnöten ist, kann ganz bequem die Ratschenfunktion aktiviert werden. Ohne mehr Muskelkraft aufwenden zu müssen, lassen sich so auch stärkere Äste bis zu 22 Millimeter Durchmesser oder härteres Holz mit der Ratschenübersetzung in drei Zügen durchtrennen.

Und wenn daneben ein dünnerer Ast im Wege steht und ebenfalls weichen oder eingekürzt werden soll, deaktiviert man die Ratschenfunktion und arbeitet ebenso leicht und bequem mit dem Direktschnitt weiter.

Für in jeder Schneidsituation saubere und präzise Schnitte ist das Obermesser der GARDENA Comfort Ratschenschere SmartCut antihaftbeschichtet und präzisionsgeschliffen. Die Aluminium-Komfortgriffe liegen mit Weichkunststoffkomponenten angenehm und rutschfest in der Hand. In Ruhestellung sorgt der Einhand-Sicherheitsverschluss für eine sichere Aufbewahrung der Schere. Und was Gartenfreunde ebenfalls erfreut: auf die neue GARDENA Comfort Ratschenschere SmartCut gibt es 25 Jahre Garantie!

Kommentare