Zur Verbesserung unseres Internetangebots setzen wir Cookies ein. Sofern Sie unser Internetangebot weiter nutzen, stimmen Sie einem Einsatz von Cookies und der Verwendung Ihrer mit Hilfe der Cookies erhobenen personenbezogenen Daten zu. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies können Sie der folgenden Informationsseite entnehmen. Hinweise zum Einsatz von Cookies

Vervielfachen Sie Ihre Pflanzen

Mit der Stecklings Vermehrung können Sie viele verschiedene Pflanzensorten vervielfältigen, wie z.B. Efeu, Engelstrompeten, Begonien, Fuchsien und Geranien, aber auch fleißige Lieschen, Oleander und viele mehr.

Und so geht's:
Schneiden Sie hierfür einfach einen frischen Teil Ihrer Pflanze ab und setzen den Steckling anschließend in Erde. Suchen Sie sich dafür einen kräftigen Zweig mit einer Länge von ca. 15-20 cm aus, der 3-5 Blätter trägt.

Benutzen Sie für den Schnitt ein scharfes Messer und keinesfalls eine Schere, da diese die sensible Baumstruktur zerdrücken kann. Entfernen Sie die Blätter an der unteren Hälfte des Zweiges und setzen Sie ihn dann mit Hilfe eines GARDENA Pflanzers in die Erde ein. Es spielt hierbei keine Rolle ob Sie Blumenerde oder konventionellen Erdboden verwenden.

Gießen Sie den Zweig danach gründlich mit Wasser an und halten Sie die Erde stets feucht und nicht zu nass. In den ersten Tagen sollten Sie die Pflanze nicht direkt in Sonne stellen. Sobald die Zweige ihre Oberflächen ändern, wissen Sie, dass der Setzling Wurzeln ausgebildet hat.

Kommentare