Zur Verbesserung unseres Internetangebots setzen wir Cookies ein. Sofern Sie unser Internetangebot weiter nutzen, stimmen Sie einem Einsatz von Cookies und der Verwendung Ihrer mit Hilfe der Cookies erhobenen personenbezogenen Daten zu. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies können Sie der folgenden Informationsseite entnehmen. Hinweise zum Einsatz von Cookies

Vertikutieren Sie Ihren Rasen

Vertikutieren pflegt den Rasen, weil es ein-, besser zwei-, dreimal im Jahr den Rasen richtig reinigt. Rasenfilz zu entfernen bringt wieder Luft und Licht bis an die unteren Graspartien, das macht den Halm wüchsiger.

Dünger gelangt wieder bis an die Wurzeln und ernährt nicht zwischendrin Moos und Zersetzungsbakterien im Filz. Und zur Unkrautbekämpfung dient es allemal. Vertikutieren Sie das erste Mal jetzt im März, ein zweites Mal Mitte/Ende Mai und ein drittes Mal Anfang September. Bei jedem Vertikutieren, wie beim Mähen, die Laufrichtung wechseln, um den Halm auch aus der Gegenrichtung und Querrichtung zu erwischen - wie bei der Schnitttechnik (s. o.) angemerkt. Nach dem Vertikutieren ggf. kalken, düngen und dort, wo sich größere Lücken auftun, nachsäen. Das Ärifizieren erfolgt ebenfalls am besten im Nachgang des Vertikutierens.

Kommentare