Zur Verbesserung unseres Internetangebots setzen wir Cookies ein. Sofern Sie unser Internetangebot weiter nutzen, stimmen Sie einem Einsatz von Cookies und der Verwendung Ihrer mit Hilfe der Cookies erhobenen personenbezogenen Daten zu. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies können Sie der folgenden Informationsseite entnehmen. Hinweise zum Einsatz von Cookies

Frühlingsspinat ernten

Der Winter ist vorbei, es riecht nach Frühling. Nur gut, dass manches Frühgemüse schon jetzt das erste Mal geerntet werden kann.

Spinat, der Anfang des Jahres gepflanzt wurde, kann jetzt zum ersten Mal geerntet werden. Damit Spinat bis zu viermal geerntet werden kann, sollte beim Abschneiden der Spinatblätter das Herz stehen gelassen werden. Denn dann wächst der Spinat nach und Sie können ihn mehrmals ernten. Genausogut ist es möglich, nur selektiv einige Blätter der Spinatpflanzen zu ernten.

Frühlingsspinat hat sehr zarte Blätter, welche sich roh gut für Salat eignen. Die Sorten, die im Sommer und Herbst geerntet werden, sind ein wenig robuster und schmecken deutlich herber und würziger. Spinat beinhaltet Mineralstoffe und Vitamine, leider reichert er auch Nitrat und Oxalsäure an. Der Nitratgehalt wird allerdings beim Blanchieren um bis zu 70 % reduziert.

Ursprünglich aus Mittelasien wird der Spinat heute weltweit angebaut und gehört botanisch zu den Gänsefußgewächsen.

Kommentare