Zur Verbesserung unseres Internetangebots setzen wir Cookies ein. Sofern Sie unser Internetangebot weiter nutzen, stimmen Sie einem Einsatz von Cookies und der Verwendung Ihrer mit Hilfe der Cookies erhobenen personenbezogenen Daten zu. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies können Sie der folgenden Informationsseite entnehmen. Hinweise zum Einsatz von Cookies

Frühjahrsputz auf der Terrasse

Die Überreste des Winters beseitigen. So werden Sie den Schmutz los.

Schmutz wegfegen

Bevor die Gartenmöbel zum Frühling wieder aus der Garage geholt werden, lohnt es sich die Terrasse zu reinigen. So wird ein Verfärben des Bodens verhindert. Grobe Verschmutzungen lassen sich am einfachsten mit einem borstigen Besen zusammenfegen.

Terrassen von Grünbelag befreien

Zur Entfernung von unerwünschten Ablagerungen bedarf es nicht immer der Chemie, schließlich ist dies schädlich für die Umwelt. Moose und Flechten lassen sich gut entfernen, indem die betroffenen Stellen mit siedend heißem Wasser begossen werden. So wird der grüne Belag abgetötet, zugleich aufgeweicht und kann dann einfach abgeschrubbt werden.

Experten-Tipp

Nutzen Sie halbwegs trockenes und wenig windiges Wetter bzw. Tageszeiten, dann geht das Kehren am saubersten, schnellsten und einfachsten.

Kommentare