Kräuter einfrieren leicht gemacht!

Balconista

Beim Blick auf meinen Balkon, wird es jeden Tag offensichtlicher. Es ist Herbst und die Balkon-Saison neigt sich dem Ende zu. Jetzt heißt es die Kräuter abernten und verwenden.

Da ich aber mehr Kräuter habe, als ich in absehbarer Zeit verwenden kann, friere ich sie ein und habe dann den ganzen Winter über noch ein Stück Balkongefühl beim Kochen in meiner Küche.

Kräuter einfrieren ist ziemlich einfach und es gibt auch nur wenige Dinge zu beachten. Nach dem Ernten, Kräuter unter fließenden, lauwarmen Wasser kurz abwaschen. Das entfernt Schmutz und kleinere Insekten. Danach die Kräuter sorgfältig mit einem Küchentuch trocken tupfen.

Die kleingeschnittenen oder -gehackten Kräuter portionsweise in einen Eiswürfelbehälter füllen und mit etwas Wasser mischen (Mischungsverhältnis 2/3 Kräuter- 1/3 Wasser). Und dann - ab damit in den Gefrierschrank.

Ich lasse die Kräuter darin einen Tag gefrieren und fülle sie dann in ein anderes Gefriergefäß. So habe ich immer vorproportionierte Kräuter und kann meinen Eiswürfelbehälter weiter nutzen z. B. für die nächste Fuhre Kräuter.

Zu Beachten ist, dass die Kräuter, sobald sie zerkleinert sind, zügig eingefroren werden müssen, da sie ihr Aroma sonst schnell verlieren. Die eingefrorenen Kräuter sind so ca. 6 Monate haltbar und retten mich quasi bis zur nächsten Balkonsaison.

Manche Kräuter eignen sich nur bedingt zum Einfrieren. Bei Basilikum kommt es zum Beispiel auf die Sorte an. Wenn man auf Nummer sicher gehen will, kann man es einfach in Öl einfrieren. Anstatt 1/3 Wasser nimmt man dann einfach 1/3 geschmacksneutrales, hochwertiges Öl oder ein gutes Olivenöl.

Beim Einfrieren mit Öl ist aber zu beachten, dass man die Kräuter im Eiswürfelbehälter aufbewahren muss und sie nicht in ein anderes Tiefkühlgefäß umfüllen kann. Das Öl gefriert nämlich nicht richtig, sondern wird nur zähflüssig.

Folgende Kräuter eignen sich nicht zum einfrieren (weder mit Wasser noch mit Öl), da sie leicht ihr Aroma beim Einfrieren verlieren: Thymian und Oregano.