Zur Verbesserung unseres Internetangebots setzen wir Cookies ein. Sofern Sie unser Internetangebot weiter nutzen, stimmen Sie einem Einsatz von Cookies und der Verwendung Ihrer mit Hilfe der Cookies erhobenen personenbezogenen Daten zu. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies können Sie der Datenschutzrichtlinie entnehmen. Cookies
20.04. 2015

Automatische Bewässerung und Rasenpflege von Gardena

Ein Garten ist ein wunderbarer Aufenthaltsort an warmen Sommertagen, bedarf aber auch einer konstanten Pflege. Ist der Garten-Genießer mal für längere Zeit abwesend, im wohlverdienten Sommerurlaub etwa, kann das durchaus dazu führen, dass die eigene blühende Oase einiges von ihrem Zauber einbüßt. Gerade in den warmen Jahreszeiten können zu viel Sonne und zu wenig Regen dazu führen, dass die Pflanzen verkümmern und der Garten seine schöne Farbe verliert. Auch der Rasen wuchert ohne die notwendige Fürsorge schnell mal vor sich hin.

Rasen mähen wie von Zauberhand

Glücklicherweise muss heute kein Garten-Liebhaber mehr sein Paradies dem Schicksal überlassen, wenn er in den Urlaub fährt. Gardena macht den Ab-schied leicht – mit cleveren Lösungen, die alle wichtigen Aufgaben zur Pflege des grünen Reichs zuverlässig und umfassend übernehmen. Zum Beispiel das Rasenmähen. Leistungsfähige Mähroboter von Gardena machen die Arbeit von ganz allein. Mähzeiten können ganz einfach programmiert werden. Dabei finden sie nicht nur ihren Weg über die Rasenfläche, sondern auch zurück zur Ladestation, wenn sich die Akkukraft ihrem Ende neigt. Das Schnittgut bleibt als feiner Mulch auf dem Rasen liegen und dient dort als natürlicher Dünger – auch dafür ist also während der Abwesenheit gesorgt.

Bewässerung nach Maß

Nicht umsonst ist Wasser das Lebenselixier für Pflanzen – ohne das erfrischen-de Nass lassen Geranie, Rose und Petunie schnell mal die Köpfe hängen. Hier lässt sich die Wasserfrage in Abwesenheit des cleveren Gärtners am besten mit Tropfrohren aus dem Micro-Drip-System von Gardena lösen. Doch auch die Rasenflächen müssen ausreichend versorgt werden. Mit einem Gardena Sprinklersystem – wie dem Comfort Vielflächenregner AquaContour automatic oder dem Premium Impuls-, Kreis- und Sektorenregner für größere Rasenflächen – ist aber auch das kein Problem. 

Das Herzstück der automatischen Bewässerung sind Computer wie das Modell EasyControl. Hier kann der Nutzer die Startzeit, Dauer und Häufigkeit der Beregnung ganz nach seinen Bedürfnissen programmieren – und ist dabei sogar vor dem Unsicherheitsfaktor Wetter geschützt. Regensensoren und Boden-feuchtesensoren vermitteln dem Computer, wann das kühle Nass gefragt ist und wann nicht. Damit ist auch gewährleistet, dass so viel wie nötig und so wenig wie möglich gegossen wird – auch wenn der verreiste Gärtner kein Auge auf seinen Garten hat.

Lösung auch für drinnen

Die Wasserversorgung im Garten ist das eine, aber auch im Haus haben die Pflanzen Durst – und nicht jeder hat einen freundlichen Nachbarn, der das Blumengießen vorübergehend übernimmt. Die Urlaubs- und Blumenkastenbewässerungs-Systeme von Gardena erledigen diese Aufgabe gerne.
So kehrt der Gärtner entspannt in sein grünes Reich zurück und kann sich weiterhin an der Pracht seiner Pflanzen erfreuen. Und das Rasenmähen und Bewässern übernehmen Mähroboter und automatische Bewässerung auch nach dem Urlaub für ihn, was den Urlaubseffekt für manch einen sogar noch verlängert.

Holen Sie sich inspirierende Gartentipps. Newsletter bestellen