Zur Verbesserung unseres Internetangebots setzen wir Cookies ein. Sofern Sie unser Internetangebot weiter nutzen, stimmen Sie einem Einsatz von Cookies und der Verwendung Ihrer mit Hilfe der Cookies erhobenen personenbezogenen Daten zu. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies können Sie der Datenschutzrichtlinie entnehmen. Cookies

Kontrolle ist besser als Fingerspitzengefühl

Einen grünen Daumen hat, wer mit viel Fingerspitzengefühl seinen Pflanzen angedeihen lässt, was diese für gesundes Wachstum, prächtige Blütenfülle und eine ertragreiche Ernte benötigen. Bewässern gehört dazu. Doch genau hier ist das mit dem Fingerspitzengefühl so eine Sache. Man weiß eigentlich nie so richtig, wie viel Wasser durch die Gießbrause am Gartenschlauch fließt oder vom Regner verteilt wird. Mit dieser Unsicherheit macht jetzt der neue GARDENA Wassermengenzähler Schluss.

Der GARDENA Wassermengenzähler kann an verschiedenen Stellen des Original GARDENA Systems angeschlossen werden. Direkt am Wasserhahn oder dort, wo das Wasser ausgebracht wird, also an der Brause oder am Regner. Hier misst er die durchfließende Wassermenge und zeigt sie deutlich sichtbar auf einem großflächigen Display an.

Gartenfreunde haben so erstmals die genaue Kontrolle über den Wasserverbrauch buchstäblich vor Augen. Sie können jetzt frei vom mitunter trügerischen Fingerspitzengefühl die ausgebrachte Wassermenge dem Pflanzenbedarf entsprechend dosieren – nicht zu wenig, was der Gartenvegetation abträglich wäre, aber auch nicht zu viel, was Geldbeutel und Umwelt durch einen unnötig hohen Wasserverbrauch belasten würde.

Der neue GARDENA Wassermengenzähler bietet praktischerweise vier Möglichkeiten, die ausgebrachte Wassermenge kontrolliert zu messen: den jeweils aktuellen Durchfluss beispielsweise beim Regnerbetrieb, pro Gießvorgang etwa beim Wässern der Blumenrabatte, pro Tag oder in der Gesamtheit einer Gartensaison. Die gewünschte Funktion lässt sich ganz einfach per Tastendruck wählen. Für optimale Funktionssicherheit sorgen eine im Lieferumfang enthaltene Batterie und eine Batteriezustandsanzeige.

Kommentare

Holen Sie sich inspirierende Gartentipps. Newsletter bestellen