Rotkehlchen-001.jpg

Vogelfutter vorbereiten

Gartenmagazin
Sie haben Beerenfrüchte wie z.B. Holunder, Schneeball, Berberitze, Weißdorn oder Eberesche im Garten und wissen nicht, was damit anfangen? Wieso nicht für die Vögel aufheben, als Winterfutter?
Beerenfresser unter den Vögeln, wie Amseln oder Singdrosseln freuen sich sicherlich über gut gefüllte Vogelhäuser. Einfach Büschel abschneiden und an einem schattigen, luftigen Ort trocknen lassen. Im Winter können Sie die kompletten Büschel aufhängen oder die Beeren abzupfen und sie in Ihr Vogelhäuschen legen.
Ungesalzene Nüsse, wie Haselnüsse und Erdnüsse, können Sie als fettreiches, nahrhaftes Futter in das Vogelhaus dazu geben.