Zur Verbesserung unseres Internetangebots setzen wir Cookies ein. Sofern Sie unser Internetangebot weiter nutzen, stimmen Sie einem Einsatz von Cookies und der Verwendung Ihrer mit Hilfe der Cookies erhobenen personenbezogenen Daten zu. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies können Sie der Datenschutzrichtlinie entnehmen. Cookies

Genießen Sie Sommertage im eigenen Garten

Monate lang haben Sie im Garten gearbeitet, ihn gepflegt, verschönert und hergerichtet. Sie haben Stunden investiert um das Ergebnis Ihrer Arbeit nun endlich genießen zu können. Freizeit im eignen Garten zu verbringen, scheint für viele fremd zu sein. Es kann jedoch auch ein Abendteuer werden: Sie können Ihre Seele nach Lust und Laune baumeln lassen – ein Luxus, den man sich öfter gönnen sollte.

Haben Sie sich schon einmal überlegt, wie schön Urlaub in Ihren Garten sein könnte? Sie hätten beispielsweise keine lange An- und Abreise an den Urlaubsort und könnten so viel schneller entspannen und die Ruhe genießen. Damit der Urlaub im eigenen Garten auch erholsam wird, sollten Sie die Freizeit bewusst gestalten und ein paar Dinge vorab planen.

Atmosphäre schaffen

Eine Idee wäre sich ein eigenes Ferienparadies zu schaffen und sogar noch Geld zu sparen.
Um eine angenehme Urlaubsstimmung zu erzeugen, sollten Sie Ihren Garten liebevoll ausstatten. Gartenmöbel wie Tisch, Stuhl, Liege, Bank oder auch ein Sonnenschirm bieten Ihnen viele Möglichkeiten, Ihr eignes Paradies zu genießen. Hängen Sie einfach eine Hängematte auf und lesen ein Buch. Kosten Sie die Ruhe aus und entspannen sich einfach. Stellen Sie Windlichter oder Fackeln auf, die sie am Abend anzünden, um eine gemütliche Atmosphäre zu schaffen. Auch eine farbenfrohe Dekoration mit Frischblumen, Figuren, Kränzen, Hölzern oder bepflanzten Kübeln macht das Umfeld gemütlicher.

Gartenarbeit ist gesund

Für viele hat Gartenarbeit etwas mit Leidenschaft zu tun. Es macht Spaß im Garten zu mähen, zu pflanzen, Blumen und Bäume zu schneiden und sich auszutoben. All dies hat einen positiven Nebeneffekt. Ihr Blutdruck sinkt, Puls und auch Herz schlagen ruhiger, Verspannungen lösen sich und auch die Muskeln werden gut durchblutet.

Badezeit

Sommerzeit bedeutet natürlich auch Badezeit. Sie können eine Gartendusche installieren oder Badebecken aufstellen. Es bereitet Ihnen, den Kindern und auch den Tieren Freude. Wasser bietet eine erfrischende Abkühlung an heißen Tagen und stärkt zugleich das Herz- Kreislaufsystem. Da der Juli in der Regel ein sehr heißer Monat ist, heizt sich das Wasser im Becken von selber auf. Schöpfen Sie gebrauchtes Wasser mit der Gießkanne oder einer GARDENA Regenwasserpumpe ab und gießen Sie damit Ihre Pflanzen. Anschließend füllen Sie das Becken erneut mit kaltem Wasser. So haben Sie doppelten Nutzen vom Wasser!

Mahlzeiten

Nutzen Sie Ihr zweites Wohnzimmer unter freiem Himmel, egal zu welcher Tageszeit. Am Abend können Sie mit Familie und Ihren Freunden grillen. Falls Sie einen Nutzgarten besitzen, wäre ein frischer Salat aus dem Garten eine tolle Idee. So lässt sich der Abend schön ausklingen. Wenn es dann um das Schlafen geht, haben wir einen besonderen Tipp für Sie: Eine Übernachtung im Zelt, Gartenhaus oder auch einfach unter freiem Sternenhimmel. Sie werden sehen, wie toll es ist, der Natur so nah zu sein.

Natürlich können Sie alles machen worauf Sie Lust haben. Ob das Freizeitaktivitäten sind oder liegengebliebene Arbeiten im und um den Garten. Aber passen Sie auf, dass Sie sich auch genügend Ruhe und Erholung gönnen, um den Erholungswert Ihres eigenen Gartens auch wirklich zu genießen.

Kommentare

Holen Sie sich inspirierende Gartentipps. Newsletter bestellen