Zur Verbesserung unseres Internetangebots setzen wir Cookies ein. Sofern Sie unser Internetangebot weiter nutzen, stimmen Sie einem Einsatz von Cookies und der Verwendung Ihrer mit Hilfe der Cookies erhobenen personenbezogenen Daten zu. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies können Sie der Datenschutzrichtlinie entnehmen. Cookies

Erdbeeren selber ziehen

Die Erdbeeren können ab Mitte Juli bis in den August hinein gepflanzt werden. Der Standort sollte so gewählt werden, dass die Pflanzen volle Sonne genießen können und nicht spätfrost gefährdet sind. Sie benötigen außerdem einen durchlässigen, leicht sandigen Boden. Alle drei bis vier Jahre sollte der Standort gewechselt werden.

Vor dem Einpflanzen sollte das Beet umgegraben und die Wurzelballen in ein Wasserbad eingetaucht werden. Die Pflanzen können nun in einem Abstand von ca. 30 cm eingesetzt werden. Der Abstand von Reihe zu Reihe sollte ca. 60 cm betragen.
Das Pflanzloch muss dabei so tief sein, dass die Wurzeln reichlich Platz finden und die mittleren Knospen, das „Herz“ der Pflanze, aus dem Boden ragen. Nach dem Pflanzen, den Boden kräftig andrücken und wässern. Während der Anfangsphase darf der Boden nicht vollständig austrocknen.

Um die Pflanzen im Winter vor Frost zu schützen, wird der Boden mit etwas Stroh bedeckt. Zur Blütezeit kann das Stroh erneuert werden, so erhält man zur Erntezeit trockene und saubere Früchte.

Kommentare

Holen Sie sich inspirierende Gartentipps. Newsletter bestellen