Bäume richtig schneiden

Gartenmagazin
Damit Bäume kontrolliert austreiben, ist richtiges Stutzen notwendig.

Bäume stutzen

Der richtige Schnitt formt die Baumkrone, stärkt die Äste und beugt Pilzbefall vor. Es empfiehlt sich meist, im Frühjahr oder Spätherbst zu schneiden. Bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt ist allerdings Vorsicht geboten, denn Frost schädigt die Schnittwunden. Sie vernarben dann schwieriger.

Gesunder Schnitt

Die Schnittfläche schräg ansetzen, damit Wasser von der Schnittwunde ablaufen kann und so Infektionen vermieden werden. Den Ast zudem immer mit einem Abstand von 1 cm zum Baum abschneiden, der Stamm sollte dabei nicht verletzt werden. Nach innen wachsende oder sich behindernde Äste werden entfernt.

Tipp

Um ein schädliches Abreißen von schweren Ästen zu verhindern, sägen Sie diese in Etappen von außen in Richtung Stamm ab.