Zur Verbesserung unseres Internetangebots setzen wir Cookies ein. Sofern Sie unser Internetangebot weiter nutzen, stimmen Sie einem Einsatz von Cookies und der Verwendung Ihrer mit Hilfe der Cookies erhobenen personenbezogenen Daten zu. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies können Sie der Datenschutzrichtlinie entnehmen. Cookies

Schädlinge fressen Äpfel an

Frage von: Ronald E.

Ich habe an meinem Apfelbaum eigentlich einen schönen Ertrag, nur wird der von Tag zu Tag kleiner. Was ich mir nicht vorstellen konnte: Marienkäfer befressen meine Äpfel an, welche dann so langsam verfaulen. Bei den Blattläusen waren sie nicht so fleißig. Was kann ich dagegen tun?

GARDENA Gartenexperte:

Engelbert Kötter

Engelbert Kötter

GARDENA Gartenexperte

Zunächst verwundert diese Beobachtung, lieber Herr E., denn so etwas kennt man üblicherweise nicht von den Marienkäfern. Verständlicher wird das ganze bei genauerem Hinsehen:
Bei den von Ihnen beschriebenen Käfern handelt es sich nicht um unsere heimischen, Blattläuse fressenden Marienkäferarten, den Siebenpunkt-Marienkäfer (Coccinella septempunctata) oder den kleineren Zweipunkt-Marienkäfer (C. bipunctata), sondern um eine Fernöstliche Art, den Asiatischen Marienkäfer (Harmonia axyridis), der auch mehrfarbiger M. heißt, weil er in so vielen Farbvarianten auftritt. 

Seit 2001 breitet sich dieser Käfer, der im Gartenbau als Nützling zur Blattlausbekämpfung eingesetzt wird, invasiv in ganz Europa aus. Anders als die heimischen Marienkäferarten, nutzt Harmonia axyridis auch pflanzliche Nahrung, wenn tierische knapp ist. Und hier sind wir bei Ihrem Obst: Es häufen sich Beobachtungen und Klagen über den Käfer der droht, vom Nützling zum Schädling zu werden und zudem durch sein rasches Ausbreiten die Lebensräume der heimischen Marienkäfer bedroht, weil er eben schneller und anpassungsfähiger ist. 

Es gibt zurzeit noch keine Bekämpfungsstrategie die nur diesen Käfer erwischt und andere in Ruhe lässt. Mit Pflanzenschutzmitteln auf Basis von Pyrethrum bzw. Pyrethroiden (siehe Pflanzenschutzabteilung Ihres Gartencenters), lassen sich Harmonia axyridis erforderlichenfalls aber wirksam bekämpfen, andere Insekten aber leider gleich mit ...
Bleibt die mechanische Bekämpfung: Kontrolle und Absammeln oder aber Aufhängen von Unterschlupfmöglichkeiten (mit Holzwolle befüllte Behälter, ähnlich dem für Ohrwürmer), aus denen Sie dann ggf. die Käfer gezielt entfernen.

Kommentare

Holen Sie sich inspirierende Gartentipps. Newsletter bestellen