Zur Verbesserung unseres Internetangebots setzen wir Cookies ein. Sofern Sie unser Internetangebot weiter nutzen, stimmen Sie einem Einsatz von Cookies und der Verwendung Ihrer mit Hilfe der Cookies erhobenen personenbezogenen Daten zu. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies können Sie der Datenschutzrichtlinie entnehmen. Cookies

Pflanze

Bevorzugter Boden

Wasserbedarf*

Gut zu wissen

Nordmannstanne
(Abies nordmanniana)

nährstoffreiche Lehmböden, schwach sauer bis alkalisch

mäßig bis hoch, 25

Herzwurzler, zieht luftfeuchte Standorte vor

Scheinzypresse
(Chamaecyperis lawsoniana)

durchlässige, mäßig nährstoffreiche sandige Lehmböden, schwach sauer bis alkalisch

mäßig bis hoch, 20-25

Flachwurzler

Pfitzer-Wacholder
(Juniperus media ‘Pfitzeriana’)

durchlässige, mäßig nährstoffreiche Böden in großer Bandbreite, schwach sauer bis alkalisch

mäßig, 20

Herzwurzler, zeitweise trockenheitsverträglich

Rotfichte
(Picea abies)

durchlässig, mäßig nährstoffreich und nicht zu schwer schwach sauer bis alkalisch

mäßig, 20

Flachwurzler

Eibe
(Taxus baccata)

durchlässige, nur mäßig bis gering humose Böden in großer Bandbreite, schwach sauer bis alkalisch

mäßig, 20-25

Herzwurzler mit dichtem bodennahem Wurzelgeflecht, zieht luftfeuchte Standorte vor

Hemlock-Tanne
(Tsuga canadensis)

sandige Lehmböden, humos, schwach sauer bis neutral

mäßig bis hoch, 25-30

trockenheitsempfindlich, zieht kühle und luftfeuchte Standorte vor

Großblättriger Kirschlorbeer
(Prunus laurocerasus ‘Etna’)

durchlässige, lehmige Böden, schwach sauer bis alkalisch

mäßig bis hoch, 20-25

Herzwurzler, vor Frostbeginn und bei Wintertrockenheit zur Vermeidung von Trockenschäden gießen

Großblättrige Berberitze
(Berberis julianae)

durchlässige Böden in breiter Bandbreite, mäßig humos, schwach sauer bis alkalisch

mäßig, 20-25

Herzwurzler mit dichtem bodennahem Wurzelgeflecht, zeitweise trockenheitsverträglich, darüber hinaus treten rötliche

Purpur-Glanzmispel
(Photinia fraseri ‘Red Robin’)

durchlässige Böden in breiter Bandbreite, mäßig humos, sauer bis alkalisch

mäßig, 20

Herzwurzler, vor Frostbeginn und bei Wintertrockenheit zur Vermeidung von Trockenschäden gießen

Immergrüner Schneeball
(Viburnum rhytidophyllum)

durchlässige und nährstoffreiche Böden in breiter Bandbreite, sauer bis alkalisch

mäßig, 20-25

Herzwurzler mit hohem Flachwurzelanteil

* Gießempfehlung in ca. Liter pro Quadratmeter Traufenbereich, je Gießgang
(bei ein bis zwei Gießgängen pro Woche, falls erforderlich, Sommerhalbjahr)

Holen Sie sich inspirierende Gartentipps. Newsletter bestellen